Herr Prof. Dr.

Matthias Ludwig

Workshopleiter, Goethe Universität Frankfurt

Prof. Dr. Matthias Ludwig studierte Mathematik, Physik und Erziehungswissenschaften an der Universität in Würzburg. Nach seinem zweiten Staatsexamen arbeitete er für mehr als 8 Jahre Mathematik- und Physiklehrer an verschiedenen bayerischen Gymnasien und promovierte parallel über Projektarbeit im Mathematikunterricht an der Universität Würzburg. 2002 nahm er einen Ruf auf eine C4 Professur für Mathematik und Ihre Didaktik an die Pädagogische Hochschule in Weingarten an. Er folgte 2011 einem Ruf auf eine W3 Professur nach Frankfurt am Main und ist seitdem Lehrstuhlinhaber für Didaktik der Mathematik in der Sekundarstufe.

Seine Forschungsgebiete sind das Lernen mit neuen Medien, Modellierung im Mathematikunterricht Mathematik zum Anfassen und Internationalisierung von Lehrerbildung.

Er arbeitet für mehrere Stiftungen als wissenschaftlicher Berater und ist Koordinator mehrere EU Projekte MomaTrE , MaSCE³ und Projektleiter von MathCityMap sowie den Jungen Mathe Adlern Frankfurt. Ihm ist die sinnvolle Verbindung von neuen Technologien mit klassischen Lerninhalten sowie effizientem Zeitmanagement wichtig.

Mit dem Projekt MathCityMap konnte das Team von Matthias Ludwig schon mehrere Preise gewinnen und wurde 2019 zum ausgezeichneten Ort im Wettbewerb Land der Ideen prämiert.