Herr Dr.

Markus Schmees

Workshopleiter, ELAN e. V. E-Learning Academic Network

Herr Dr. Schmees unterstützt die Niedersächsischen Hochschulen seit 2002 beim Thema E-Learning: Nach seinem Studium der Informatik war er zunächst als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Niedersächsischen ELAN-Projekt am Aufbau der E-Learning-Infrastruktur der Universität
Oldenburg beteiligt. Während dieser Zeit erforschte er Möglichkeiten zur Umsetzung organisatorischer Vorgaben unter Einbeziehung heterogener Hochschulsysteme am Beispiel des technologieunterstützten Lernens. Seit 2008 adressiert er als Leiter des Kompetenzbereichs „E-Assessment“ im ELAN e.V. die Themen elektronische Leistungsmessung und Lernerfolgskontrolle. Zu seinen Aufgaben zählt es u. a.,
Hochschulangehörigen wie z. B. den Lehrenden unterschiedliche Möglichkeiten aufzuzeigen, wie sie ihre Lehrveranstaltungen mit
E-Learning-Elementen anreichern können, um so im besten Fall ihre Lehre zu verbessern.